Mehr Sicherheit bei der Farbgestaltung mit dem Moodboard

MoodboardPasst die Wandfarbe zum Teppich? Harmoniert die Gardine mit dem Sofa?
Wer die Wahl hat, hat die Qual, wie schon der Volksmund sagt………und die Verunsicherung bei der Auswahl der neuen Tapeten, Farben, Möbeln und Gardinenstoffen wächst mit der Vielfältigkeit des Angebotes.
Einen einfachen Ausweg aus diesem Gestaltungs- Dilemma bietet die Collage oder das Moodboard.
Besorgen Sie sich von den in die engere Auswahl kommenden Produkten Farbmuster, Tapetenabschnitte, Proben des Bodenbelages und der Dekostoffe und arrangieren Sie die Muster im Größenverhältnis wie Sie später im Raum vorkommen sollen auf einem Stück Karton. Garnieren Sie das Ganze mit Fotos von Möbeln, Vorhangstangen, Leuchten und Accessoires und fertig ist Ihr Moodboard.
Experimentieren Sie mit unterschiedlichen Materialien, Formen und Farben und Sie bekommen sehr schnell ein Gefühl dafür, was Ihnen gefällt, zueinander und zu Ihnen passt. Viel Spaß beim experimentieren.

Schreibe einen Kommentar