Neue Mineralfarbe für altes Deckengewölbe

 

Mineralfarbe auf Deckengewölbe
Mineralfarbe auf Deckengewölbe

Ein Teilbereich des Deckengewölbes in Frankfurts ältester Kirche bekommt eine Verjüngungskur mit Mineralfarbe. Was für denkmalgeschützte Gebäude absolute Pflicht ist, die Verwendung von natürlichen, mineralischen Farben, wird in privaten Wohnräumen immer öfter zur Kür. Das benutzen von mineralischen Anstrichstoffen hat auch in Wohnräumen handfeste Vorteile. Sehr gute wasserdampfdurchlässigkeit, (Atmungsaktivität).
Keine Abgabe von schädlichen Substanzen an die Raumluft, daher für Allergiker geeignet,
sowie eine gute Ökobilanz sind nur einige der Vorteile gegenüber herkömmlichen Farben. Also, Augen auf beim Farbenkauf.

Schreibe einen Kommentar