zu Hause Geld verdienen – 10 Geheimnisse die Sie vielleicht noch nicht über von zu Hause geführte Unternehmen wussten.

Entdecken Sie die Vorteile der Arbeit vom eigenen Schreibtisch aus

Von zu Hause Geld verdienen. davon träumen Viele.
Ob im Bereich des Network Marketing, Affiliate Marketing, oder im Direktvertrieb – immer mehr Menschen setzen auf das Arbeiten von zu Hause, an ihrem eigenen Schreibtisch und zu selbst gewählten Zeiten. Als Nebenjob aber auch als Haupttätigkeit ist es jungen Unternehmern oft lieber, selbst eine erfolgreiche Grundlage zu erarbeiten, als ein Angestelltenverhältnis einzugehen. Angestellte büßen in der heutigen Zeit einiges an persönlicher Freiheit ein und erhalten dafür kaum Sicherheiten, die über befristete Verträge hinausgehen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen bei den ersten Schritten, um Ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.


Keine Zeit ? Lade Dir diesen Artikel als PDF herunter und erhalte noch 4 Geheimnisse  als Bonus dazu!
  10 + 4 Geheimnisse, die Sie vielleicht noch nicht über von zu Hause geführte Unternehmen wussten.
Jetzt den Artikel downloaden!

Vorname*
Email*


zu Hause Geld verdienen – Sehen Sie Ihre Tätigkeit zunächst als Nebenerwerb

Ein eigenes Unternehmen braucht oft einige Zeit, um sich in der jeweiligen Branche etablieren zu können. Wenn Sie mit einem eigenen Unternehmen von zu Hause Geld verdienen wollen  sollten Sie für den Anfang  die verlässlichen Sicherheiten und Sozialleistungen als Arbeitnehmer nutzen und Ihr Unternehmen auf dieser Grundlage als Nebenjob von zu Hause führen. Mit Ihrem Unternehmen verdienen Sie auf diese Weise je nach Arbeitsaufwand einen drei- bis vierstelligen Betrag zu Ihrem gewohnten Gehalt dazu.

Bauen Sie Ihr Unternehmen bei Bedarf zur Haupttätigkeit aus

Sollten Sie sich in Ihrem Job nicht genügend gefordert fühlen oder generell lieber von zu Hause aus Geld verdienen, können Sie das Arbeiten am eigenen Schreibtisch auch als Haupttätigkeit einführen. Besonders angebracht ist dieser Schritt beim Verlust des Arbeitsplatzes, um eine Lücke im Lebenslauf und den Gang zum Jobcenter zu vermeiden. Sollten die Einnahmen aus dem selbstständigen Nebenjob von zu Hause aus aber das eigene Gehalt übersteigen, ist die Umstellung absolut zu empfehlen.

zu Hause Geld verdienen und die Steuerlast verringern

Viele gewerbliche Ausgaben im Zusammenhang mit Ihrem eigenen Unternehmen wie Aufwendungen für Büromaterial, Computer, anteiligen Fahrzeugkosten, Reise- oder Fahrtkosten, Arbeitsmaterial, Kosten für Weiterbildung etc. reduzieren die Steuerlast. Ihre zu entrichtende Einkommensteuer kann unter Umständen erheblich günstiger ausfallen, als es in einem Angestelltenverhältnis der Fall ist. Auch private Ausgaben wie beispielsweise Spenden können Ihnen nennenswerte Steuerentlastungen einbringen. Arbeiten Sie von zu Hause, können Sie außerdem Mietanteile an Ihrer eigenen Wohnung, Stromkosten, Telefongebühren und andere anfallende Kosten zu 50% in Ihrer Steuererklärung verrechnen lassen und so Geld einsparen.

Business out of the Box

Im Bereich des Afifiliate Marketing, des Network Marketing oder im Direktvertrieb bieten Unternehmen komplette, fertige Lösungen ähnlich Franchise  Konzepten die einfach übernommen werden können. Starter erhalten dabei Support und professionelle Weiterbildung durch die Systemanbieter. Auch im Bereich Marketing und Weiterbildung erhalten die neuen Startup-Unternehmer professionelle Unterstützung durch die Unternehmen deren Produkte und Dienstleistungen Sie repräsentieren. Dabei entstehen keine oder nur sehr geringe Einstiegskosten von 100 bis 400 €. Dafür erhält man ein fertiges, erprobtes Geschäftskonzept und kann sofort loslegen. Quasi ein Home Business out of the box.

Entwickeln Sie sich persönlich weiter

Seminare, Coachings und Videotrainings helfen Ihnen, sich in Ihrer Branche zurechtzufinden und ein auf Ihr Angebot abgestimmtes Marketing-Konzept zu entwickeln. Viele dieser Erwachsenenbildungsprogramme finanzieren sich allein durch den Erfolg ihrer Nutzer und der Produkte die dadurch bewegt werden. Sie tragen also keinerlei Risiko. Ein breites Angebot zur Vernetzung und Vermarktung von Startup-Unternehmen besteht sowohl online als auch institutionell.

 

Besondere Qualifikationen sind nicht nötig

Die Unternehmensgründung ist unabhängig von Alter und Bildungsabschluss möglich. Ihre persönlichen Fähigkeiten können Sie in Ihrem eigenen Unternehmen voll ausleben, ganz ohne Bewerbung und Zertifikat. Sofern Ihre Tätigkeit rechtlich keine besondere Genehmigung braucht, stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Ihre berufliche Zukunft können Sie auf diese Weise ganz individuell nach Ihren persönlichen Interessen richten.

 

Nebenjob von zu Hause als Vorsorge im Alter

Das Rentenniveau in Deutschland sinkt, während Renteneintrittsalter steigt. Zu Hause Geld verdienen ist eine gute Möglichkeit, um sich im Alter abzusichern und seine eigene Rente gegebenenfalls aufbessern zu können. Auch für einen Krankheitsfall in der Familie haben Sie mit der Umstellung auf das Geld verdienen von zu Hause aus bestens vorgesorgt. Die Arbeit kann körperlich entlastend gestaltet werden und erlaubt plötzliche Umstellungen des Tagesablaufs, zum Beispiel wenn ein Pflegefall in der Familie auftaucht.

 

Kontinuierlich wachsendes Einkommen generieren

Am Anfang sind die Erträge neuer Unternehmen oft gering. Reinvestieren Sie einen Teil   Ihrer Gewinne aber stetig, wächst auch der Umsatz rasch. Auf diese Weise kann auch aus einem Unternehmen mit wenig Startkapital schnell eine gewinnbringende Firma werden.

 

10. Mehr persönliche und finanzielle Freiheit genießen

 

Die berufliche Tätigkeit nach Hause zu verlegen birgt viele persönliche Freiheiten – der Alltag kann eigenmächtig gestaltet werden und Sie folgen Ihrem eigenen Rhythmus. Als Nebentätigkeit eignet sich die Heimarbeit für das Abzahlen von Schulden und Hypotheken, ohne den eigenen Lebensstandard einschränken zu müssen. Auch materielle Wünsche, die ein Angestelltenverhältnis nie erfüllen könnte, werden auf diese Weise erreichbar.

Schreibe einen Kommentar